Einträge von bvlprzybilla

Bedeutende Deklarationen des Weltärztebundes und der abrahamitischen Religionen gegen Euthanasie und assistierten Suizid

Pressemitteilung der Organisation „Ärzte in Ehrfurcht vor dem Leben“ Köln, 3. November 2019 Die Liga „Ärzte in Ehrfurcht vor dem Leben“ begrüßt die aktuelle Erklärung des Weltärzte-bundes und die interreligiöse Deklaration von Vertretern der abrahamitischen Religionen gegen assistierten Suizid und Euthanasie.Ende Oktober 2019 bekräftigte der Weltärztebund (World Medical Association, WMA) auf der 70. Generalversammlung in […]

Kommentar von Alexandra Linder zu politischen Forderungen nach Verbot von freier Schwangerenberatung:

Den absurden, weil weder rechtlich noch gesellschaftspolitisch haltbaren Antrag von SPD und Jusos in Berlin, eine unabhängige Beratungsstelle für Frauen im Schwangerschaftskonflikt zu verbieten, könnte man als guten Anlass nutzen, um sich mit einer Organisation zu befassen, die tatsächlich grundsätzlich und permanent gegen geltendes Recht verstoßen könnte: pro familia.Wenn jemand in Verdacht steht, gegen § […]

ALfA: An Zynismus kaum zu überbieten – Abtreibungsarzt klagt Ausfallhonorar ein

PRESSEMITTEILUNG der ALfA e.V. vom 15.10.2019 Zum Urteil des Passauer Landgerichts, das einem Abtreibungsarzt ein Ausfallhonorar für eine Abtreibung zugesprochen hat, die die Mutter des Kindes kurzfristig absagte, nimmt die Bundesvorsitzende der Aktion Lebensrecht für Alle, ALfA e.V., wie folgt Stellung: Fulda (ALfA). Über Nacht hatte sich die junge Mutter anders entschieden: Sie wollte ihr […]

CDL fordert: Keine Rasterfahndung nach Behinderten

Pressemeldung Nordwalde, den 14.10.2019 Zum 8. Mal fand auch in diesem Jahr wieder die von den Christdemokraten für das Leben (CDL) seit 2012 inititierte und von der Aktion Leben für Alle (ALFA) unterstützte Protestkundgebung vor der Firma Lifecodexx in Konstanz statt, die „Marktführer“ bei Trisomie 21-Bluttests bei Schwangeren ist . Auch diesmal versammelten sich etwa […]

ALfA: Bäume retten, Kinder töten? Klimaschutz fängt im Mutterleib an

Zur Forderung der beiden SPD-Vorsitzkandidaten Christina Kampmann und Michael Roth nach Abschaffung des Paragrafen 218 nimmt die Bundesvorsitzende der Aktion Lebensrecht für Alle, ALfA e.V., wie folgt Stellung: Fulda (ALfA) 24.09.2019. Nachdem die Jusos auf ihrem Parteitag im vergangenen Jahr die völlige Freigabe der Abtreibung gefordert haben, was eine Tötung ungeborener Kinder bis unmittelbar vor […]

Über 8.000 hochmotivierte und begeisterte Teilnehmer beim Marsch für das Leben in Berlin

Berlin, 21.09.2019: 15. Marsch für das Leben mit beeindruckender Kundgebung und über 8.000 Teilnehmern Zum „Saturday for life“ begrüßte die Vorsitzende des Bundesverband Lebensrecht e.V. (BVL), Alexandra Linder, tausende Teilnehmer vom Baby bis zur Großmutter vor dem Reichstag in Berlin. Denn ohne Weitergabe des Lebens gebe es keine Zukunft. Der Marsch für das Leben ist […]

Die personale Würde des Kindes beinhaltet von Anfang an Verpflichtungen gegenüber dieser Person

Berlin, 20.09.2019: Fachtagung als Auftaktveranstaltung zum Marsch für das Leben in Berlin Heute, am internationalen Kindertag, beschäftigte sich eine Fachtagung des Bundesverband Lebensrecht e.V. mit einer Gruppe von Kindern, die meist nicht berücksichtigt werden: mit den Kindern vor der Geburt. Aus verschiedenen Blickwinkeln wurden bioethische Themen, die auch für Frauen, Eltern und kommende Generationen mit […]