KREUZE SUCHEN PATEN

Werden Sie Kreuzpate!

Manche Teilnehmer am Marsch für das Leben möchten bewusst ein Kreuz tragen. Dieses Anliegen war für uns der Anlass, in einer Behindertenwerkstatt neue Kreuze herstellen zu lassen. Sie sind aus Buchenholz und können bei Bedarf mit einem Handgriff in zwei gut transportierbare Teile zerlegt werden. Die Kreuze sind nummeriert. Unsere Patenschaftsidee sieht folgendermaßen aus: Für einmalig 50 Euro erwerben Sie die Patenschaft für eines der nummerierten Kreuze und erhalten darüber eine Urkunde. Ihre Aufgabe ist es dann, dafür zu sorgen, dass dieses Kreuz ab 2021 jedes Jahr beim Marsch dabei ist. Sie können es selbst tragen oder jemandem geben, der es für Sie trägt. Sie können es mit nach Hause nehmen, über das Jahr für sinnvolle Gemeindezwecke verwenden oder in Berlin beim BVL verwahren lassen.

Ich möchte Kreuzpate werden!

2 + 0 = ?