Eine SWR-Journalistin filmt den Tod der Ungeborenen, das Leid der Frauen und die Rechtfertigungen des Arztes.

„Mehr als 100.000 Frauen erleben das jedes Jahr in Deutschland!“ Mit diesen Worten beginnt Fernseh-Reporterin Luisa Szabo (29) ihre filmische Dokumentation von sieben Tagen Dreharbeit in einer Abtreibungspraxis.

Hier geht es zur vollständigen Filmkritik von Rainer Klawki (STIFTUNG JA ZUM LEBEN):

https://ja-zum-leben.de/sieben-tage-in-einer…/